Wildkräuter-Senf

Nach dem Verblühen der Knoblauchrauke im Juli erscheinen längliche Schoten, die mit kleinen Körnern gefüllt sind. In ihrem Aussehen ähneln sie im Geruch und Geschmack Senfkörnern und so lassen sie sich auch verwenden:

Zutaten

50 g Samen der Knoblauchrauke

50 g Dinkelmehl

1 EL Honig

50 ml Essig

1 TL Salz

So geht´s

  1. Samen mahlen
  2. Dinkelmehl ohne Fett braun rösten
  3. Gemahlene Samen und geröstetes Mehl mit dem Honig und dem Essig vermengen
  4. Mit Salz abschmecken